Startseite
    _breadless art
    _dates
    _stories about...
    _nicht von mir!
    _zitatebank
    _lovely links
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   East German International
   Tech Techsen
   lauterdenken
   Screeena Ina
   Luisatopia
   Limousine Rot
   Dead Fish Audio
   Volly Tanner
   Die Goldenen Zitronen

http://myblog.de/feindobjekt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Nicht mein Ding

Plattenkritiken
SüßWasserPolypen - Scheiße & Gold -

Kritik:

Die Band (oder eher das Projekt??) SüßWasserPolypen (oder kurz SWP) kommt aus Leipzig und wurde im Jahr 2000 gegründet. Nach ein paar Sampler-Beiträgen erschien im Jahr 2003 die erste Single und knapp 1,5 Jahre später gibts jetzt auf dem Band-eigenen Label den ersten Longplayer. Musikalisch gibts hier Elektro-Punk. Neben elektronischen Gerätschaften wie Groovebox, Synthesizer und Drumcomputer finden auch klassische Musikinstrumente wie Schlagzeug und Gitarre ihren Einsatz. Das Ganze wird dann von der Band als
Aerobic Punk bezeichnet. Teilweise sind die Songs zwar echte Ohrwürmer und auch die Texte sind nicht allzuschlecht, trotzdem ist der ganze Elektro-Kram einfach nicht mein Ding. Wer auf Elektro Krams steht, der sollte sich die Band vielleicht
mal anhören ...


[Quelle: http://www.kink-records.de]
25.10.06 20:50
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung