Startseite
    _breadless art
    _dates
    _stories about...
    _nicht von mir!
    _zitatebank
    _lovely links
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   East German International
   Tech Techsen
   lauterdenken
   Screeena Ina
   Luisatopia
   Limousine Rot
   Dead Fish Audio
   Volly Tanner
   Die Goldenen Zitronen

http://myblog.de/feindobjekt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
unbaggypantig

Review: SCHEISSE & GOLD CD (swp-records.de)
Artist: SÜSSWASSERPOLYPEN
Ox-Fanzine / Ausgabe #59


Das Leben ist ein Trampolin/Bounce! Bounce! Bounce! Ähnlich mischen sich die drei jungen Herren der SÜSSWASSERPOLYPEN ihre Musik zusammen. Bratzige Elektronik trifft auf Punkattitüde, wenn hier der Sequencer angeschmissen wird. In der Fachpresse kursierte so was unter dem Schimpfbegriff Electroclash und das Trio würde sich, denke ich, dagegen wehren, in einem Atemzug mit leicht verzerrtem und tiefer gelegtem Elektrorock genannt zu werden, der gerne an seiner schicken Oberfläche krankt. Dafür geben sie mehr auf gesellschaftskritische Texte, die sie im Wechsel in die Mikros rufen. Das geht ein wenig in Richtung HipHop, aber bleibt angenehm unbaggypantig. Mein Getränk wird hier allerdings nicht gebraut, da man sich hier mit den vielen Achtziger-Verweisen, vor allem was die Synths angeht, im Weg steht und das Ergebnis unterm Strich nicht so derbe ausfällt, wie man sich in den Texten gerne gibt. Denn was so eine Mischung angeht, kommt an Zack De La Rochas "March Of The Death" bis jetzt keiner vorbei. (38:05) (05/10)

Christian Maiwald

[Quelle: http://www.ox-fanzine.de]
25.10.06 21:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung